Kultur im Landkreis

Marja-Leena Varpio und Jonny Weissmüller

Ein großer Abenteuerspielplatz…
Der Kulturkreis Haimhausen zählt inzwischen mehr als 400 Mitglieder.
Jedes Jahr stellt er bis zu 30 Veranstaltungen auf die Beine – mit viel ehrenamtlichem Engagement und jeder Menge Spaß.
An den Wänden hängen Bühnenplakate, viele Fotos, einige Gemälde.
Die Stimmung an den Tischen ist locker. Eine typische Bar im Irgendwo? Nein, die Kulturkneipe Haimhausen ist etwas ganz Spezielles, ein Eigengewächs des Kulturkreises Haimhausen. So wie die vielen Bühnenplakate, die die Erinnerung an die vielen Eigenproduktionen der engagierten Gruppe wachhalten.
Die Zahl der Veranstaltungen steigt. Eine bunte Mischung aus Kunst, Kabarett, Musik und Literatur, Theater und Ausstellungen mit bekannten Protagonisten und jungen Künstlern.
Was macht den Kulturkreis Haimhausen so erfolgreich?
Marja-Leena Varpio: „Da kann ich nur mit einem Zitat antworten: Er ist eine Insel der Begeisterung im großen Ozean der Langeweile.“
(SZ 6. Feb. 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.